Tür des Monats Mai 2019

Die Sonne ging unter und das Bogendesign erstrahlte

Die Modernisierung hat Einzug gehalten in Haus Nummer Fünf. Nicht nur wurde dem Anwesen eine neue Aluminiumhaustür spendiert, worüber wir hier in erster Linie referieren wollen, sondern drum herum gab es ein paar nette Neuerungen: eine neue Außenlampe, eine neue Wechselsprech- und Klingelanlage - und dann dieses Glasvordach, wie man es ebenfalls von 1001-Tür bekommen kann; mit sechs Haltepunkten, davon drei an Halteseilen. Doch wenden wir uns der Inotherm AGE 1560 zu, die hier Verwendung gefunden hat. In Grundzügen folgt sie der Aufteilung der früher hier verbauten Tür, mit einem Seitenteil links und einem Flügel rechts. Das Seitenteil enthält nun aber keinen Briefkasten mehr. Während sich die Glasfläche des früheren Türflügels ganz auf eine in den Flügel abstrahlende Sonne hinter muschelartig geformtem Griff als Motiv im Glas verließ, erfreut sich die Inotherm Haustür einer mehrteiligen, dynamischeren Designsprache.

1001-tuer-de_2019-05-04_09h13m06s_029_

Rundungen wohin das Auge sieht

Die gläsernen Eindrücke wurden vielfältiger mit der neuen Aluminiumhaustür. Nicht nur besitzt das Seitenteil einen durchgehenden Glaseinsatz, segmentiert durch waagerechte Unterteilungslinien im Satinato, sondern auf der Tür erscheint nun ein Glaseinsatz, der angeschmiegt an die Trennungslinie zur Oberflächenstruktur ‚Makasar Schwarz‘ am schlossseitigen Türrand in fünf Abschnitte mit breiten Trennungsbrücken unterteilt ist. Folglich ist der Bogen dieser Reihe identisch aufgespannt wie der Rand der Dekorfläche, der sich oben und unten wieder zur Mittellinie des Türflügels weitet, ohne ihn ganz zu erreichen. Makasar Schwarz HD-304 selbst ist ein fein in grau liniertes schwarzes Holzdekor mit einer derart glänzenden Oberfläche, dass so mancher es von ferne für eine eingelassene Glasplatte halten könnte. Darauf sitzt in damit korrespondierender Biegung ein Stangengriff ZAE 744 S in Edelstahl Matt, von 95 cm Länge. Passend zum Makasar-Schwarz und seiner subtilen Maserungszeichnung ist der Rahmen und die Aufhängungsseitige Fläche des Türflügels in Graualuminium Feinstruktur gehalten. Auf dieser Türflügelfläche sehen wir Profilnuten, die einerseits dem Bogen des Glaseinsatzes als Umrandung folgen, als auch in zwei Doppellinien davon waagerecht zum Rand abstrahlen, jeweils auf der Höhe des letzten Verbindungsstegs vor den Enden oben und unten. Der Glaseinsatz selbst besitzt als Motiv in seiner Mitte eine starke Doppellinie, die dem Kreisbogen seiner Konturen folgt, sich am Ende zu einer einzigen dünnen Linie verjüngt.

Noch einige technische Grundlagen

Neben dem gebogenen Stoßgriff fällt eine im Holzdekor eingelassene Metallplatte auf. Das ist der rechteckige Kratzerschutz um die Türschlossrosette herum; nicht ein Fingerscanner, wie man noch vermuten könnte. So wird sichergestellt, dass kein unachtsames Gestochere mit dem Schlüssel das schöne Makasar Schwarz ankratzt. Die Inotherm AGE 1560 ist zusammengefügt aus einem soliden Gerüst aus AT 70 Schüco Royal Profilen, die der Konstruktion eine Bautiefe von 85 mm verleihen. Die Graualuminium Feinstruktur RAL 9007 FS ist auch innen zu sehen, mitsamt den Reliefnuten. Die Aluminiumhaustür schwenkt auf verstellbaren dreiteiligen Rolltürbändern und schließt mit einer aufwändigen fünffachen Automatik-Mehrfachverriegelung mit Rundbolzen und Haken - alles in belastbarem Edelstahl.

 1001-tuer-de_2019-05-04_09h09m54s_026_

Passende Artikel
Inotherm
INOTHERM AGE 1560 INOTHERM AGE 1560
ab 2.575,00 € *