Auf Pirnar Haustüren können Ihnen Holzdesigns auf verschiedene Weise begegnen. Einmal per Holzdekor, die unter der Farbgruppe P3 im Katalog geführt werden, dann als eine Variante der 3D Reliefs, drittens simuliert auf Glas oder großflächig bei Pirnar Türen, die ohnehin aus Holz statt Aluminium gebaut sind - aus Fichte-, Lärche- oder Eicheplattenmaterial.
Was wir hier unter den Neuerungen für 2019 entdecken, verdient wirklich Beachtung als ‘Neuerung’ im eigentlichen Sinn. In mehr als einer Hinsicht weicht das Design der Pirnar Premium 0170 von dem ab, was man getrost als etablierte Formensprache, wenigstens auf den meisten Türgestaltungen des Herstellers wie überhaupt quer durch den Zeitgeschmack der Industrie, bezeichnen könnte