Tür des Monats April 2019

Wie wenn eine Schwalbe einfliegt: Inotherm AAE 1124 und ihr luftiges Flügeldesign
Der erste Eindruck beim Betrachten dieser Inotherm Aluminiumhaustür lässt an einen Bumerang oder eine Schwalbe denken, die von links auf das Türblatt einfliegt. Ein Bogen, der zu den Enden hin elegant verschlankt wird, spannt sich von den aufhängungsseitigen Türflügelecken bis über die Mitte des Türflügels hinaus und zieht die Blicke auf sich.

Tür des Monats März 2019

Neue Sachlichkeit und dennoch unbescheiden: Inotherm AAE 1056 am Neubau
Die erste Wahl für dieses neuerrichtete Anwesen fiel für den Besitzer auf ein unaufgeregtes Modell unter den Inotherm Aluminiumhaustüren, das sich dennoch keine Mühe gibt, seine Hochwertigkeit durch Understatement zu verstecken. Dafür hat die Haustür auch einen breiten Eingangsbereich zur Verfügung, was es möglich machte, ihr recht breite Seitenteile auf beiden Flanken beizugesellen.

Tür des Monats Februar 2019

Der Besteller dieser Inotherm Aluminiumhaustüre muss sich den optischen Materialmix auf die Fahne geschrieben haben. Besser hätte er die Anmutung von Alu-Oberfläche, Edelstahl, Holzoptik und Glas nicht auf einem Produkt vereinen können als mit diesem Modell AGE 1560 aus der Sonderserie Exclusiv 2018

Tür des Monats Januar 2019

Bevor dieser Kunde Nägel mit Köpfen machte und sich für eine Neuanschaffung der Haustür entschied, muss er sich gefragt haben, ob sich die gealterte Holzoberfläche auf seiner alten Eingangstür noch aufbereiten ließe. Tatsächlich zeigt das Bild der früheren Tür eine fleckige, durch Ausbleichung oder ablaufende Nässe streifig gewordene Holzoberfläche. Ungewöhnlich wirkt das Arrangement von drei Glaseinsätzen in Form von gleichschenkligen Dreiecken, denen sogar der Griff die Dreiecksform nachahmt.

Tür des Monats Dezember 2018

Der Sonderserie Exclusiv 2017 entsprang diese Inotherm AGE 1041 in Eisenglimmer Feinstruktur (Farb Code 80077 FS) und landete punktgenau als Ersatz für eine frühere Haustür unbekannten Aussehens im Altbau eines unserer Kunden. Die schmale Lücke von 1,1 m ließ nur einen Türflügel zu und kein Seitenteil hinzutreten. Da auch die AGE 1041 keinen Glaseinsatz besitzt, muss man sich im Innern wohl mit Kunstlicht behelfen, oder die nahen Fenster öffnen auf einen gemeinsamen Vorraum (mit einem Halbgeschoss-Treppenabsatz denkbar), falls vorhanden.

Tür des Monats November 2018

Sie möchten mal eine Bleiverglasung in Natura sehen? Dieser Kunde hat das Vergnügen jetzt täglich, so oft er an seiner Aluminiumhaustür von Inotherm vorbeikommt, einer ATE 1253 aus der Reihe historischer Designs des Herstellers. Umgeben von Bruchstein-Fassade an ihrem Einbauort kommt die moosgrüne Haustür (RAL 9005) mit ihren plastischen Dekorapplikationen und zwei farbigen Bleiglaseinsätzen prächtig rüber.

Tür des Monats Oktober 2018

Wo früher massive Stäbe an einen bewehrten Personaleingang von Fort Knox denken ließen, hat seit Einbau der neuen Inotherm Aluminiumhaustür Modell AAE 1046 die weitaus freundlichere Moderne und Willkommenskultur Einzug gehalten. Die Einteilung in einen Türflügel rechts und ein etwa halb so breites Seitenteil links wurde unterdessen als einzige Konstante beibehalten. Statt strenger vertikaler Balken und einem zugegeben erfrischend dazwischenfunkenden Plattengriff setzt der Hausbewohner nun auf weit ausholende Kurvenlinien, die sich im Design überschneiden und eine spitze Linsenform zwischen sich öffnen, in welche der Glaseinsatz gelegt wurde.

Tür des Monats August 2018

AGE 1130 plus
Freunde der Linienoptik kommen voll auf ihre Kosten bei einer Inotherm AGE 1130 plus, wie hier beim Kunden verbaut. Nicht nur Türflügel-Glaseinsatz und Aluminiumoberfläche sind mit deutlichen Linien übereinander quergestreift, sondern auch das Seitenteil, das links von der Haustür Platz gefunden hat. Doch alles der Reihe nach...